die nächsten Termine:
  • Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag Friedhof Nieder-Wöllstadt
    am Sonntag, den 18.11.2018 um 11:45 Uhr
  • Adventskonzert in der katholischen Kirche Nieder-Wöllstadt
    am Samstag, den 15.12.2018 um 18:00 Uhr
  • Senioren Weihnachtsfeier in der Römerhalle
    am Mittwoch, den 19.12.2018

»alle Termine

Wir gratulieren zum Geburtstag:
  • unserem aktiven Mitglied
    Felizia Bonrath (16.11.)
  • unserem aktiven Mitglied
    Andreas Heuser (16.11.),
    (60. Geburtstag)
  • unserem passiven Mitglied
    Jürgen Schickling (16.11.),
    (65. Geburtstag)
  • unserem aktiven Mitglied
    Martin Steiner (16.11.)
  • unserem passiven Mitglied
    Jonas Wittig (16.11.)
  • unserem passiven Mitglied
    Martin Winter (15.11.)
Bild des Monats Bild des Monats

»mehr Bilder

News-Archiv

Jahreshauptversammlung 2015

Im wieder sehr gut besuchten Hölzle-Saal, dem Vereinsheim des Nieder-Wöllstädter Gesangvereins gegr. 1839 "Concordia" e.V. fand die Jahreshauptversammlung statt. Zu Beginn der Veranstaltung wurden durch den ersten Vorsitzenden Bernhard Heger Ehrungen durchgeführt. Iris Bechtold singt seit 25 Jahren aktiv in den verschiedenen Chören der Concordia.
Auch die Betreuerin des Kinderchores, Eva Glaum, ist seit 25 Jahren aktives Mitglied. In seiner Dankesrede hob Heger ihre besonderen Verdienste in der Vorstandsarbeit heraus. Eva Glaum kümmert sich seit elf Jahren um die Belange der kleinsten Sängerinnen und Sänger der Concordia, sie organisiert alle Veranstaltungen des Kinderchores. Heger lobte ihre strukturierte Arbeitsweise bei Vorstandssitzungen, von der selbst er noch etwas lernen könne.
Besonders freute es ihn, dass er Heinz Haffer für 50 Jahre aktiven Chorgesang ehren konnte. In seiner Dankesrede wies Heger auf den nimmermüden Einsatz des Jubilars als Vereinswirt, Notenwart und Vorstandsmitglied hin und bezeichnete ihn als "Urgestein" des Vereins, der sich an vielen Tagen und Nächten in den Dienst der Gemeinschaft stellt.
Detlef Scheibel, der sich seit fast 30 Jahren um den Chorgesang in Nieder-Wöllstadt verdient gemacht hat, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Den Jubilaren übrreichte Heger Präsente und Urkunden, der Männerchor umrahmte die Veranstaltung musikalisch mit dem "Bajazzo" unter der Leitung des Aushilfsdirigenten Florian Klass.
In seinem Jahresbericht zog Heger eine überaus positive Bilanz des abgelaufenen Vereinsjahres, das durch das 175-jährige Vereinsjubiläum geprägt war. Höhepunkte waren das große Jubiläumskonzert im Juli und die "Straße der Lieder" im September. Heger bedankte sich ausdrücklich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, ohne deren tatkräftige Hilfe diese Veranstaltungen nicht zu bewältigen gewesen wären. Er zeigte sich stolz, dass das Festwochenende "Straße der Lieder" überall als einzigartig und rundum gelungen in Erinnerung bleibt.
Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern, insbesondere bei seinem Stellvertreter Robert Blum, bei allen Dirigenten, Stimmführern, Notenwarten, dem Rentnerputzteam und allen auswärtigen Sängerinnen und Sängern. Sein besonderer Dank ging an das Geburtstagskind Christa Köhler, die die vielen Glückwunschkarten des Vereins überbringt.
Die Mitgliederzahl konnte im Jahr 2014 erneut gesteigert werden. Dem Verein gehören zur Zeit 556 Mitglieder an.
Wer denkt, dass es nach dem anstrengenden Jahr 2014 bei Concordia im Jahr 2015 ruhiger zugeht, der täuscht sich. Der Kinderchor bereitet sich zusammen mit den Kindern der Jungschar auf den Auftritt "Die Reise nach Jerusalem" am 22.03.2015 in der evangelischen Kirche vor. Im Mai findet das traditionelle Familienfest in und um den Hölzle-Saal statt. Die Planungen für die Konzertreise des Männerchores nach Berlin sind fast abgeschlossen. Daneben stehen zahlreiche Auftritte bei Geburtstagen, Hochzeitsjubiläen und Liederabenden an.
Der Kassierer Thomas Köhler erläuterte der Versammlung in gewohnt transparenter Weise die Einnahmen und Ausgaben des abgelaufenen Vereinsjahres. Die Kassenprüfung durch Michael Müller und Rudi Hartmannshenn hatte zu keinen Beanstandungen geführt. Der Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.
Die Neuwahl des Vorstandes erfolgte unter der bewährten Leitung von Helmut Roth. Dabei wurde beschlossen, dass der Vorstand um den Posten des Zukunftsreferenten erweitert wird.
Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:
1.Vorsitzender B. Heger, 2. Vorsitzender R. Blum, Schriftführer U. Daniel, 2. Schriftführer N. Eberhardt, 1. Kassierer T. Köhler, 2. Kassierer W. Zink, Beisitzer H. Becker, F. Bonrath, J. Braumann, F. Hübl, T. Zink, Pressewartin H. Löhr, Homepage-Administrator N. Kubala, Jugendreferent N. Heger und T. Wenz, Betreuerin Kinderchor E. Glaum, Vertreterin Jugendchor A. Heuser, Zukunftsreferent S. Briel.

Vorstand 2015

Der Vorstand von links nach rechts: F. Bonrath, J. Braumann, T. Zink, U. Daniel, W. Zink, H. Becker, H. Löhr, A. Heuser, S. Briel, E. Glaum, T. Köhler, N. Eberhardt, R. Blum, N. Kubala, F. Hübl, B. Heger, vorne N. Heger und T. Wenz.

Ehrungen 2015

Die Geehrten mit den Vorsitzenden Heger und Blum. Von links nach rechts: D. Scheibel, E. Glaum, B. Heger, H. Haffer, R. Blum und I. Bechtold.

»mehr Bilder von der Jahreshauptversammlung



veröffentlicht am 09.03.2015

»zurück zu Übersicht