die nächsten Termine:
  • Bauersfeldabend in Langenhain-Ziegenberg
    am Freitag, den 17.11.2017 um 20:00 Uhr
  • Volkstrauertag Friedhof Nieder-Wöllstadt
    am Sonntag, den 19.11.2017 um 10:00 Uhr
  • Kinderchormusical: Geisterstunde auf Schloss Eulenstein
    am Sonntag, den 19.11.2017 um 15:00 Uhr

»alle Termine

Wir gratulieren zum Geburtstag:
  • unserem aktiven Mitglied
    Gerlinde Briel (21.10.)
  • unserem passiven Mitglied
    Karin Knoblauch (21.10.)
  • unserem passiven Mitglied
    Reinhold Kost (21.10.)
Bild des Monats Bild des Monats

»mehr Bilder

News-Archiv

Vereins-Ausflug 2013

Der Vereinsausflug des Gesangvereins Concordia Nieder-Wöllstadt führte in diesem Jahr in das Emsland und nach Ostfriesland. Gut gelaunt und mit einem eigenen "Concordia Fanclub" startete die Reisegruppe zum ersten Ziel, dem Berentzen Hof in Haselünne. Berentzen ist einer der führenden Hersteller von Spirituosen in Europa. Auf einem Rundgang durch das Besucherzentrum erwartete die Gäste ein umfangreiches Besichtigungsprogramm von der Historie bis zur Gegenwart. Die Möglichkeit, die leckeren Produkte zu verkosten, wurde gerne genutzt. Höhepunkt des nächsten Tages war die Besichtigung der Meyer Werft. Hier konnte die Gruppe hautnah erleben, wie moderner Schiffbau funktioniert. Es wurde ein umfassender Einblick in die Arbeit der Meyer Werft von heute und in den vergangenen Jahren geboten. Einmalige Exponate, informative Filme und eine voll eingerichtete Schiffkabine ließen Fernweh aufkommen. Weiter ging die Fahrt nach Papenburg. Dort konnte bei gutem Wetter durch die Stadt der Kanäle gebummelt werden. Beim anschließenden Besuch der Orchideenfarm erhielten die Reisenden Informationen zur Aufzucht und Pflege von Orchideen. Zahlreiche Orchideen wurden als Reisemitbringsel erworben. Zurück im Hotel erwartete die Gruppe ein maritimes Fischessen. In geselliger Runde wurde danach mit dem singenden Seemann Okke Ukena gesungen und getanzt. Am nächstenTag startete die Gruppe zur Störtebekertour. In Emden wurden der Hafen und die Kunsthalle besichtigt. Weiter ging es über Rysum, einem klassischen Rundwarftendorf, nach Greetsiel. Historische Giebelhäuser, der über 600 jahre alte Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte, die Greetsieler Zwillingsmühlen und malerische Gassen luden zum Verweilen ein. Über Norddeich erreichte die Gruppe den Ort Suurhusen mit seinem schiefen Turm. Mit einer Höhe von 27,37 Metern hat der Kirchturm am Dachfirst einen Überhang von 2,47 Metern und gilt deshalb als der am stärksten geneigteste Turm der Welt. Am nächsten Morgen hieß es Abschied nehmen. Auf der Rückreise machte die Gruppe auf einem Rastplatz zufällig Bekanntschaft mit zwei holländischen Musikern. Mit ihren Instrumenten spielten sie zum Tanz auf und luden zum Mitsingen ein. Diese Reise ließ keine Wünsche offen und alle freuen sich schon auf die nächste Fahrt. Das Organisationsteam dafür wurde schon auf der Rückfahrt im Bus gegründet.

Vereinsausflug 2013

»mehr Bilder vom Vereins-Ausflug 2013


veröffentlicht am 29.09.2013

»zurück zu Übersicht