die nächsten Termine:
  • Backfischessen
    am Freitag, den 14.04.2017 um 11:30 Uhr
  • Skatturnier
    am Freitag, den 14.04.2017 um 14:00 Uhr
  • Concordia Familientag
    am Donnerstag, den 25.05.2017 um 11:00 Uhr

»alle Termine

Wir gratulieren zum Geburtstag:
  • unserem passiven Mitglied
    Wilma Klein (29.03.)
Das jüngste
Concordia-Mitglied
Bild des Monats

»mehr Bilder

News

Die 2. Concordia Night rundum eine gelungene Veranstaltung

Concordia Night

»mehr Bilder von der Concordia Night


veröffentlicht am 28.03.2017

Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Concordia

Kürzlich fand im voll besetzten Hölzle-Saal, dem Vereinsheim des Nieder-Wöllstädter Gesangvereins gegr. 1839 "Concordia" e.V., die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Zu Beginn der Veranstaltung wurden durch den ersten Vorsitzenden Bernhard Heger Ehrungen durchgeführt. Martin Steiner und Paul Törmer wurden für 25 Jahre aktiven Chorgesang geehrt. Rainer Zink erhielt eine Ehrenurkunde für seine vierzigjährige Mitgliedschaft im Gesangverein. Klaus Schäfer, der seit 36 Jahren im Verein aktiv ist, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Der Vereinsvorsitzende dankte ihm für sein großes Engagement und für die Übernahme zahlreicher ehrenamtlicher Aufgaben. Ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt wurde Helmut Roth, der seit 35 Jahren Vereinsmitglied ist. In seiner Dankesrede wies Bernhard Heger insbesondere auf dessen langjährige Vorstandsarbeit hin.

In den Tätigkeitsberichten wies der Vereinsvorsitzende und die Sprecher der einzelnen Chöre auf die Veranstaltungen und Auftritte des vergangenen Jahres hin. Höhepunkte im Jahr 2016 waren die Gründung des neuen Jugendchors im April, der Ausflug des Männerchors zum Sommerkonzert des Sängerbundes Kempten im Juli und das beliebte Konzert der Bembelsänger im November, bei dem der neue Jugendchor seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte. Bernhard Heger dankte allen Helfern bei den Vereinsveranstaltungen und hob hervor, dass die vielfältigen Aktivitäten nur durch Hilfe der Vereinsmitglieder möglich sind. Der Vorsitzende bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern, bei allen Dirigenten, den Stimmführern, Notenwarten, dem Rentner-Putzteam und allen auswärtigen Sängerinnen und Sängern.

Dem Kassierer Thomas Köhler wurde eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigt. Der Vorstand wurde anschließend einstimmig entlastet. In der folgenden Neuwahl des Vorstands wurden, unter der bewährten Wahlleitung von Helmut Roth, die bisherigen Mitglieder weitgehend im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden Jürgen Fischer als Pressewart und Tim Zink als Beisitzer. Heike Löhr, die das Amt des Pressewarts viele Jahre innehatte, schied auf eigenen Wunsch aus.

Der wiedergewählte Vereinsvorsitzende Bernhard Heger erinnerte am Ende der Veranstaltung an die wichtigsten Veranstaltungen im laufenden Jahr: Am 25. März findet im Bürgerhaus Nieder-Wöllstadt ab 19.30 Uhr die "Concordia Night" statt. An diesem Abend treten alle Chöre des Vereins auf, ab 21.00 Uhr spielen anschließend die "Stubenrocker". Das diesjährige Backfischessen im Hölzle-Saal findet am 14. April, 11.00 Uhr, statt, ab 14.00 Uhr folgt das traditionelle Skatturnier. Am 16. September geben alle Chöre ein großes Konzert in der evangelischen Kirche in Nieder-Wöllstadt und am 16. Dezember findet das diesjährige Advents-Konzert statt.

Ehrungen

Von links nach rechts: Rainer Zink, Helmut Roth, Paul Törmer, Bernhard Heger (1. Vorsiteznder), Martin Steiner, Klaus Schäfer, Heike Becker (2. Vorsitzende).

veröffentlicht am 15.03.2017

»News-Archiv